Prävention Cybergrooming

Workshop ab Klasse 3

Cybergrooming bedeutet, dass Erwachsene über das Internet versuchen mit Kindern in Kontakt zu kommen mit dem Ziel, sie zu sexuellen Handlungen zu bewegen. Diese können online, z.B. durch Gespräche oder das Zusenden von Bild- und Videomaterial erfolgen oder auch zu Treffen in der Offline-Welt führen. Die Strategien zur Anbahnung dieser Kontakte erfoglt immer nach dem selben Schema. Die beste Möglichkeit, um Kinder vor derartigen Übergriffen zu bewahren, besteht darin, sie für diese Angriffsstrategien zu sensibilisieren

Cybergrooming Prävention

Versuche von Cybergrooming passieren überall dort, wo Kinder und Jugendliche in Kontakt mit Menschen kommen können. Die Angreifenden suchen sich Spielechats, Social Media Angebote oder Chatprogramme aus, wo sie vermuten, dass Kinder unbegleitet im Netz unterwegs sind.

Im Workshop arbeiten wir dieses Thema altersgerecht auf und machen Kids mit den Strategien der Angreifenden bekannt und zeigen ihnen wirksame Verteidigungsmechanismen. 

Zu diesem Workshop empfehlen wir unbedingt einen begleitenden Elternabend.

 

 

Cybergrooming Prävention

Diesen Workshop bieten wir als Basic Workshop an Grundschulen für 1-2 Schulstunden an und als 2-4 Schulstunden umfassendes Modul für weiterführende Schulen.

Medienkompetenz-Team e.V.

Medienkompetenz Team e.V.
Sophienstraße 120
76135 Karlsruhe

Tel: 0721 83 09 67 38
info[at]medienkompetenz.team