Die digitale Welt
voll im Griff

Für ein kompetentes und faires Miteinander!

Wir helfen euch, die digitale Welt besser zu verstehen,
die Chancen und Risiken zu erkennen
und den Umgang mit den digitalen Medien zu lernen.

Wir verstehen uns als Starthilfe für Kinder & Jugendliche, Eltern, Schulen und Interessierte mit dem Ziel der Sensibilisierung zum richtigen Umgang mit Medien, insbesondere hinsichtlich wichtiger Themenschwerpunkte wie Privatsphäre & Datenschutz, sowie der Förderung der im Zuge der Digitalisierung erforderlichen Kompetenzen.

Am liebsten arbeiten wir in unseren Projekten mit Menschen vor Ort. Zusätzlich nutzen wir digitale Kanäle, um auch für diejenigen da zu sein, die an Präsenzterminen nicht teilnehmen können. So sind u.a. der digitale Elternabend und unser Videokanal Medienkompetenz.TV entstanden.

Unser Schwerpunkt liegt auf der Arbeit in Kindergärten und Schulen. Zusätzlich engagieren wir uns in Projekten der außerschulischen Begegnung und in Einrichtungen der Erwachsenenbildung.

Wir suchen dich

Für unsere Vereinsarbeit suchen wir Unterstützung in allen Bereichen.

.

English speaking? Please find [here] our english introduction page.

Für wen wir da sind

Kinder und Jugendliche

Kinder & Jugendliche

Eltern

Eltern

Schulen

Schulen

Vereine und Unternehmen

Vereine & Firmen

Für alle

Für alle

Blogartikel

Termine

02.12.2020
Digitaler Elternabend
Digitales unterm Weihnachtsbaum

22.-26.02.2021
Suchtpräventionstage Karlsruhe
„Sucht in kleinen Dosen“

Unsere Ziele

Starthilfe für Interessierte
Wir bieten einen Einblick in die Welt der digitalen Medien und vermitteln grundlegendes Fachwissen. Dies hilft Ihnen dabei, sich besser in der digitalen Welt zurecht zu finden. Der Überblick über das gesamte Spektrum der digitalen Welt soll Ihnen die Angst vor den neuen Medien nehmen und zeigen, wie Sie sich selbstständig informieren und weiterbilden können.
Sensibilisierung für wichtige Themenschwerpunkte
Für spezielle Themen, wie z.B. Privatsphäre und Datenschutz, muss der Blick geschärft werden. So sollte zum Beispiel ein Bewusstsein dafür aufgebaut werden, wie große Unternehmen im Internet Geld verdienen (Stichwort „Monetarisierung Ihrer Daten“). Wer die zugrunde liegenden Konzepte kennt und versteht, kann somit die Gefahren für sich oder seine Kinder besser einschätzen.
Konkrete Hilfestellung bei einzelnen Themen
Zu besonders wichtigen Themen wird, durch die Bereitstellung von Handlungsempfehlungen und detaillierten Anleitungen, konkret Hilfestellung angeboten. Beispielsweise bei Punkten wie der Einschränkung der Nutzung des Internets im privaten Bereich, Schutz der heimischen Geräten, Kinderschutz („Parental Control“) oder Privatsphären-Einstellungen bei den Internetangeboten von Facebook, Instagram und Co.
Erzieherische Leitlinien als Schulungsinhalt
Wir arbeiten daran, einen Teil unserer Schulungen mit Unterstützung durch Pädagogen durchzuführen und erzieherische Leitlinien als Schulungsinhalt zu vermitteln. Gerade Eltern sollen nicht nur inhaltlich zum Thema Medienkompetenz geschult werden, sondern auch konkrete Hilfestellung bekommen, wie sie die vorgestellten Inhalte in ihrer Erziehung umsetzen können. „Wie gehe ich auf mein Kind zu?“, „Wie spreche ich bestimmte Themen an?“.

Förderungen, Referenz- und Kooperationspartner:

Medienkompetenz-Team e.V.

Medienkompetenz Team e.V.
Sophienstraße 120
76135 Karlsruhe

Tel: 0721 83 09 67 38
info[at]medienkompetenz.team